Reservieren Sie jetzt!

+49 2307 926453

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Reservierungen nur für Montag bis Donnerstag akzeptieren. Bitte rufen Sie bis 16 Uhr an.

Karriere

Beachten Sie unsere aktuelle Stellenanzeige.

Bewerten Sie uns!

Connie's Diner
FOLGT UNS AUF
RESERVIERUNGEN +49 2307 926453
Top

Halloween 2010

 / Halloween  / Halloween 2010
2 Sep

Halloween 2010

Auch im Jahr 2010 wurde im Connies Diner wieder einmal schaurig schön Halloween gefeiert.  Der Umfang dieses Events war gewaltig.

Angefangen hatte alles mit Kürbissen von groß bis klein. Zum Teil zu Grimassen geschnitzt, zum Teil mit ihrer immensen Größe von 60 Kilo ausgelegt. Auch beleuchtete Kürbisse sorgten für ein stimmungsvolles Halloween. Weiter ging es mit der hauseigenen Dekoration, von ekligen Spinnennetzen und Spinnen, Fledermäusen, Hexen und Ratten bis hin zum Grim-Reaper welcher den Hauseingang überwachte.

Am Tag des Totenfestes mussten sich unsere Gäste zunächst durch ein rauchiges Foyer begeben, eine Nebelmaschine überraschte auch die vorbeifahrenden Autos. Der Gästeraum wurde beinahe ausschließlich mit Grablichtern beleuchtet. Im Gästeraum angekommen wurden sie von verschiedenen Gestalten begrüßt. Hexen, Engelchen und Teufelchen, Zombies, Vampire, Widerauferstandene und Gevatter Tod begrüßten, erschreckten und bedienten unsere Gäste.

Nebst schauriger Musik war auch das Essen etwas anders. Grüner Ketchup, rote Mayonnaise, Eiscreme mit Augen, Burger mit abgetrennten Fingern, Blutrote Eiswürfel und viele weitere Details ließen unsere großen und kleinen Gäste eine Gänsehaut bekommen.

Ein weiterer Blickfang war die Bowlenschale an der Bar. In ihr schwammen beleuchtete Eiswürfel in grünem Gift. Trockeneis sorgte dafür dass die Bowlenschale voll Rauch gefüllt war.

Im Ganzen war Halloween ein großer Erfolg. Jeder unserer Gäste hatte einen außergewöhnlichen Abend verbracht. Ebenfalls hatte unsere Service- und Küchencrew viel Spaß bei der Arbeit.

Unser Fazit: Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Neben den diesjährigen Besonderheiten werden wir nächstes Jahr noch weiter gehen.

Schon jetzt fangen wir an zu planen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.